Jugendseite Saison 2020/21

SG Kirchroth / Pondorf / Saulburg

 
Jugendleiter Verein Telefon privat Telefon mobil
Ulrich Wolfgang SC Kirchroth 0 94 28 / 260 898
01 52 / 098 043 39
Rappl Roland (stv.) A-C-Junioren SC Kirchroth 0 99 66 / 16 17 01 60 / 962 509 62
Aumüller Christian (stv.) D-G-Junioren (KF) SC Kirchroth 0 94 28 / 902 309 01 75 / 900 43 40
Kirschbauer Christian SpVgg Pondorf   01 76 / 307 988 97
Schindler Oliver (stv.) SpVgg Pondorf 0 94 28 / 70 83 01 71 / 226 94 50
Bachmeier Christian FSV Saulburg 0 99 64 / 611 558 01 51 / 525 734 24
Spannmacher Martin (stv.) FSV Saulburg 0 94 28 / 948 260 01 63 / 183 98 10
 

   Mannschaften Saison 2020/21  
(Stand: 09.08.2020)
 

Mannschaft Spielklasse Spielort Betreuer Telefon privat Telefon mobil
A-Junioren
(SG) FSV Saulburg/O.
SC Kirchroth
SpVgg Pondorf/O.
Gruppe Obermiethnach Bachmeier Christian 0 99 64 / 611 558 01 51 / 525 734 24
Hack Anton   01 71 / 899 56 00
C-Junioren
(
SG) SC Kirchroth
SpVgg Pondorf/O.
FSV Saulburg/O.
 
Gruppe Kirchroth Vilsmeier Matthias 01 70 / 730 75 57
Engel Josef 0 94 28 / 82 18 01 76 / 520 128 65
D-Junioren
(
SG) SC Kirchroth
SpVgg Pondorf/O.
FSV Saulburg/O.
Gruppe Oberzeitldorn Kirschbauer Christian   01 76 / 307 988 97
Gürster Markus 0 94 28 / 948 02 85 01 79 / 732 66 86
E-Junioren
(SG) SpVgg Pondorf/O.
SC Kirchroth
FSV Saulburg/O.
Gruppe Kirchroth Aumüller Christian 0 94 28 / 90 23 09 01 75 / 900 43 40
Becher Rudi   01 76 / 544 370 28
F-Junioren
(SG) SC Kirchroth
SpVgg Pondorf/O.
FSV Saulburg/O.
Gruppe Kirchroth Schäfer Thomas 0 94 28 / 948 41 70 01 60 / 979 090 66
Pabst Markus   01 60 / 363 69 43
G-Junioren
(SG) SpVgg Pondorf/O.
SC Kirchroth
FSV Saulburg/O.
Freundschaftsspiele Oberzeitldorn Groß Alexander 0 94 28 / 947 69 49 01 79 / 980 14 51
Aumüller Thomas   01 70 / 837 22 02
 

DFB-Trainingstipps Kinder und Jugendliche
 

   Trainingsplan Saison 2020/21  
(Stand: 09.08.2020)

Bitte beachten: Die Trainingstage können sich verschieben, wenn unter der Woche ein Pflichtspiel angesetzt ist!
 

Mannschaft Foto Trainingsort Trainingstag(e) Trainingszeiten
(SG) A-Junioren

 

Obermiethnach, Sportplatz Montag
Mittwoch
19:00 bis 20:30 Uhr
(SG) C-Junioren   Kirchroth, Sportplatz Montag
Donnerstag
17:15 bis 18:30 Uhr
(SG) D-Junioren

 

Oberzeitldorn, Sportplatz Montag 17:30 bis 18:45 Uhr
(SG) E-Junioren   Kirchroth, Sportplatz Dienstag 17:30 bis 19:00 Uhr
(SG) F-Junioren   Kirchroth, Sportplatz Dienstag 17:30 bis 19:00 Uhr
(SG) G-Junioren   Oberzeitldorn, Sportplatz Freitag 16:00 bis 17:00 Uhr

 


Meister 2007/08

A - Junioren

Nach dem Aufstieg in die Kreisklasse Straubing-West, gelang den A-Junioren des SC Kirchroth erneut der Titelgewinn. Der KSC ist dadurch in der neuen Spielrunde in der A-Juniorenkreisliga Straubing vertreten. In den 20 Spielen wurden 15 Siege errungen, dreimal trennte man sich unentschieden und zweimal mussten die KSC-Kicker als knapper Verlierer den Platz verlassen. 48 Punkte - bei einem Torverhältnis von 68:24 - wurden geholt. Die Mitkonkurrenten der JFG Gäuboden und die SG Haidlfing/Pilsting wurden auf die Plätze 2 und 3 verwiesen. Jürgen Halbritter, Xaver Simmel, Andreas Retzer und Tobias Heindl bestritten alle 20 Spiele. Als beste Torschützen wurde Tobias Heindl (20), Tobias Artmann (19) und Andreas Weikert (17) gefeiert. „Erfolgs"-Trainer Klaus Weikert schaffte mit seinen ehrgeizigen Fußballern und dem Co-Trainer-Gespann Oskar Krieger und Josef Engel die dritte Meisterschaft in Folge.
 

Hinten von links: Co-Tr. Oskar Krieger, Co-Tr. Josef Engel, Tobias Artmann, Matthias Seidel, Markus Hillenbrand, Christian Halbritter, Andreas Weikert, Trainer Klaus Weikert

Vorne von links: Marco Färber, Michael Fendl, Mario Zistler, Dominik Grunert, Tobias Heindl, Andreas Greiml, Andreas Retzer

Es fehlen: Jürgen Halbritter, Michael Wiesinger, Sebastian Laumer


Meister 2007/08

F - Junioren

Die F-Junioren des SC Kirchroth sicherten sich mit einem Torverhältnis von 62:27 und 33 Punkten zum zweiten Mal in Folge vorzeitig die Meisterschaft in der F-Junioren-Gruppe Bogen West. Torschützenkönig war mit 35 Toren Lukas Chrubasik, gefolgt von Luca Hermann (16 Tore) und Dominik Fuchs (8 Tore). Trainer Wolfgang Ulrich freut sich über die Meisterschaft besonders, da die Mannschaft den Erfolg mit zahlreichen vier- bis sechsjährigen Spielern errungen hat, die in dieser Saison erstmals Erfahrungen im Juniorenfußball gesammelt haben.
 

Hinten von links: Thomas Kiefl, Simon Unger, Dominik Fuchs, Lukas Chrubasik, Manuel Landgraf, Fabian Hermann, Luca Hermann, Lena Siedersbeck, Trainer Wolfgang Ulrich

Vorne von links: Daniel Hammerlindl, Patrick Becher, Philpp Aumüller, Korbinian Färber, Vincent Ulrich, Maximilian Zacherl, David Weber


Hilfreiche Links