AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - SV Feldkirchen AH 3:1
Spieltag: 27.04.2013 - 18:00 Uhr
Spielbericht:

Trotz des 3:1 Erfolges gegen eine schwache Gastmannschaft aus Feldkirchen war es eines der schlechtesten Spiele der letzten beiden Jahre. Das einzig positive war die gezeigte Moral, da man einen 1:0 Rückstand noch in einen Sieg ummünzen konnte und am Ende sogar noch höher hätte gewinnen können, wenn nicht müssen. Hätten aber der Pfostenschuss und eine Großchance der Gäste in der 1. Halbzeit zu Treffern geführt, hätte man sich über eine Heimniederlage nicht beschweren dürfen.

Die Gäste gingen in der 17. Min. mit 1:0 in Führung. Diese konnte Manfred Färber in der 25. Min. nach Flanke von Bruder Christian per Kopfball egalisieren, was zugleich den Pausenstand bedeutete. Nach der Pause berannten die Grün-Weissen das Tor von Feldkirchen und Stefan Fuchs konnte nach Eckball von Stefan Feldkamp das 2:1 erzielen (70. Min.). Bereits zwei Minuten später markierte Manfred Färber mit seinem 2. Treffer nach Zuspiel von Stefan Fuchs den 3:1 Endstand.

Nach einem sehr fairen Spiel fanden sich die Spieler noch im Sportheim ein, wo sich der Gast als feierstarke Mannschaft vorstellte und man die eine oder andere Spielszene nochmals erläuterte.

Torschütze(n): Färber Manfred (2), Fuchs Stefan
Aufstellung:
1. Ortner Theo
2. Engel Josef
3. Aumüller Christian
4. Menauer Theo
5. Buchner Hermann
6. Gürster Klaus
7. Färber Christian
8. Feldkamp Stefan
9. Fuchs Stefan
10. Fuchs Wolfgang
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Szyska Wolfgang   fliegender Wechsel
13. Sprenger Robert   fliegender Wechsel
14. Windisch Henry   fliegender Wechsel
15.