AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH/AL - FSV Straubing AH/AL 7:2
Spieltag: 10.09.2011 - 17:30 Uhr
Spielbericht:

Einen weiteren hohen Sieg in Folge errang man gegen den Gast aus Straubing. Obwohl die Gäste alters- und kräftemäßig unterlegen waren, konnten sie die Begegnung lange offen gestalten. Erst in der letzten Viertelstunde brachen sie ein und mussten noch eine deftige Niederlage erleiden. Wusste die Heimelf in den vorangegangenen Spielen durch Lauffreude und Spielwitz zu gefallen, ließ man dies bis zur 65. Minute komplett vermissen. Es war bis dahin sprichwörtlich ein grottenschlechter Kick.

Zur Halbzeitpause stand es 1:1 unentschieden. Die Gäste hätten aber auch 3:1 führen können, denn ein reguläres Tor wurde von Schiedsrichter nicht gegeben und ein glasklare Torchance wurde nicht verwertet. Zwar hatte die Heimelf auch eine Pfosten- und Lattentreffer, aber der Ball wollte nicht ins Tor.

Kurz nach der Halbzeit erhöhte der KSC auf 2:1 durch Wolfgang Fuchs nach Pass von Christian Färber, wer aber nun glaubte es würde ein besseres Spiel werden, sah sich enttäuscht. Gästestürmer Sieber glich die Führung kurze Zeit später mit seinem zweiten Tor wieder aus. Nach Zuspiel von Andreas Chrubasik legte der KSC durch Robert Fuchs wieder vor. Aber immer noch nicht war der Knoten geplatzt. Erst in den letzten zehn Minuten zeigte die Mannschaft, das sie das Fußballspielen nicht verlernt hat. So erzielte man noch vier Treffer. Manfred Färber nach Zuspiel von Stefan Fuchs zum 4:2, Wolfgang Fuchs nach Vorlage von Manfred Färber auf 5:2, Andreas Chrubasik nach Pass von Robert Fuchs auf 6:2 und nochmals Wolfgang Fuchs nach Vorlage von Bruder Stefan Fuchs zum 7:2.

Abschließend bleibt zu hoffen, das dieses Spiel ein Einzelfall war. Ansonsten wird man nächste Woche beim Aufeinadertreffen mit dem SC Michelsneukirchen ein Debakel erleben. Die Gäste blieben trotz der Niederlage noch in geselliger Runde sitzen und wussten mit Witz und Humor zu gefallen.

Torschütze(n): Chrubasik Andreas (2), Fuchs Wolfgang (3), Fuchs Robert, Färber Manfred
Aufstellung:
1. Ortner Theo
2. Himpel Dieter
3. Aumüller Christian
4. Hermann Karl
5. Färber Christian
6. Gürster Klaus
7. Chrubasik Andreas
8. Sprenger Robert
9. Fuchs Stefan
10. Färber Manfred
11. Fuchs Wolfgang
Spielerwechsel:
12. Fuchs Robert   fliegender Wechsel
13. Holz Peter   fliegender Wechsel
14.      
15.