AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AL - VfB Straubing AL 5:2
Spieltag: 03.09.2011 - 17:30 Uhr
Spielbericht:

Den dritten hohen Sieg hintereinander erspielte sich die AH des KSC gegen eine verjüngte AL-Mannschaft des VfB SR. Von Beginn an setzte das Kirchrother Mittelfeld um Regisseur Stefan Fuchs den Gegner unter Druck und erspielte sich einige Torchancen. Diese wurden anfangs leichtfertig vergeben oder der leitende Schiedsrichter erkannt auf Abseits, sobald ein Spieler aus Straubing dies dem SR zurief. Die Führung der Gäste entsprang einem berechtigten Foulelfmeter. Robert Fuchs konnte den Gästespieler Lahner nur noch so stoppen. Die Gäste nutzten die Gelegenheit und gingen 1:0 in Führung. Das war aber der Weckruf für die Heimelf und man legte dem VfB bis zur Pause noch drei "Eier ins Nest". Färber Manfred verwertete jeweils ein Zuspiel von Stefan Fuchs und Andreas Chrubasik zum Doppelpack und Wolfgang Fuchs schloss einen Sololauf erfolgreich ab.

Wer nun meinte, die Heimmannschaft würde an die gute Leistung der ersten Hälfte anknüpfen, wurde enttäuscht. Bei den KSC'lern ging gar nichts mehr zusammen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaffte der VfB den Anschlusstreffer und der Ausgleich war nur noch eine Frage der Zeit. Aber die Heimelf besann sich dann wieder aufs Fußballspielen und Andreas Chrubasik erzielte einen sehenswerten Treffer, dem ein Freistoß von Stefan Fuchs vorausgegangen war, der aber von der Mauer zurückprallte. Den Schlusspunkt zum 5:2 setze dann Goalgetter Manfred Färber mit einem Volleyschuss nach Maßflanke von Stefan Fuchs.

Trotz des hohen Sieges gegen eine mit jungen Spielern verstärkte VfB-Elf täuscht das Ergebnis. Leider ist nicht alles Gold was glänzt und auf Grund des teilweise schlechten Kicks in der zweiten Hälfte, muss darüber bei der nächsten Versammlung gesprochen werden, den dies gilt es abzustellen.

Torschütze(n): Färber Manfred (3), Fuchs Wolfgang, Chrubasik Andreas
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Himpel Dieter
3. Aumüller Christian
4. Hermann Karl
5. Fuchs Robert
6. Schleinkofer Christian
7. Chrubasik Andreas
8. Szyska Wolfgang
9. Fuchs Stefan
10. Färber Manfred
11. Fuchs Wolfgang
Spielerwechsel:
12. Engel Josef   fliegender Wechsel
13. Hartmannsgruber Johann   fliegender Wechsel
14. Windisch Henry   fliegender Wechsel
15.