AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - SV Degernbach AH 2:2
Spieltag: 08.07.2011 - 19:00 Uhr
Spielbericht:

Gegen die Gäste aus Degernbach reichte es trotz zweimaliger Führung nur zu einem Unentschieden. An diesem sonnigen Freitagabend war man in der ersten Spielhälfte spielbestimmend. Nach zwei vergebenen Großchancen erzielte Andreas Chrubasik nach gutem Zuspiel von Christian Aumüller die längst verdiente Führung.  Diese Führung gab aber nicht wie sonst die gewohnte Sicherheit und so konnte der Gast nach einer Ecke per Kopfball ausgleichen. Beide Mannschaften hatten vor der Halbzeit noch Gelegenheiten zur Führung, diese wurden aber vergeben, so dass der SR zur Pause pfiff.

Nach Wiederbeginn konnte Manfred Färber einen Querpass von Andreas Chrubasik verwerten und man ging wieder in Führung. Da heute im Mittelfeld und auf der linken Aussenbahn die Anspielstationen fehlten, hatte der Gast ein optisches Übergewicht. Der Ausgleich fiel wiederum durch eine Ecke, als Torwart Johannes Völkl der Ball zwischen den Beinen ins Tor kullerte. Die Heimelf wollte zwar noch den Sieg, es sprang aber bei allen Angriffsbemühungen nichts zählbares mehr heraus. Da man in der ersten Halbzeit nicht entscheidend vorlegen konnte und den Degernbachern zwei Gastgeschenke ermöglichte, war das Unentschieden die logische Konsequenz.

Ein großes Lob muss der gesamten Mannschaft aber dennoch gemacht werden, die manch zweifelhafte Schiedsrichterentscheidung nicht kommentierte und nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Torschütze(n): Chrubasik Andreas, Färber Manfred
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Himpel Dieter
3. Aumüller Christian
4. Hermann Karl
5. Reschke Markus
6. Chrubasik Andreas
7. Gürster Klaus
8. Menauer Theo
9. Fuchs Stefan
10. Färber Manfred
11. Fuchs Wolfgang
Spielerwechsel:
12. Szyska Wolfgang   fliegender Wechsel
13. Sprenger Robert   fliegender Wechsel
14. Ortner Theo   fliegender Wechsel
15. Holz Peter