AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AL - SV Kagers AL 1:0
SC Kirchroth AL - TSV Stallwang AL 0:0
SC Kirchroth AL - ASV Steinach AL 0:0
FC Post Straubing AL - SC Kirchroth AL 2:0
Spieltag: 19.06.2010 - 14:30 Uhr
Spielbericht:

Beim Pokalturnier des FC Post Straubing konnte man den 2 Platz erringen. Die Oldies des KSC reisten als Titelverteidiger mit dem letzten Aufgebot an.

Als Favorit in einer schweren Gruppe hatte man des gleich zu Beginn mit einer jungen Truppe aus Kagers zu tun, die verbissen um jeden Quadratzentimeter auf dem Platz kämpfte. Das Tor von Robert Fuchs stellte gleich den Endstand her, da man keinen Vollstrecker in den eigenen Reihen hatte.

Im 2. Spiel traf man auf den TSV Stallwang, der das Spiel über weite Strecken dominierte. Doch mit dem Glück des Tüchtigen bzw. Unvermögen des TSV konnte man das Tor sauber halten. In der letzten Spielminute wurde Josef Engel strafstoßwürdig gelegt, doch der Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. Somit blieb es beim torlosen Unentschieden.

Im Aufeinandertreffen mit dem ASV Steinach neutralisierten sich beide Mannschaft, so dass auch dieses Spiel mit 0:0 endete.

So hatte man sich wie letztes Jahr - auf Grund der Ergebnisse zwar überraschend - für das Finale qualifiziert. Dort traf man wiederum auf den Veranstalter FC Post Straubing. Dieser legte forsch los und konnte schon kurz nach Spielbeginn die 1:0 Führung erzielen. Man hatte zwar seitens des KSC viele Torgelegenheiten, aber heute eben keinen Vollstrecker. Nach einem Konter fiel das 2:0 für die Postler, was auch schon den Endstand bedeutete. Somit gewannen die Hausherren verdient ihr eigenes Turnier. Seitens des KSC war man mit dem 2. Platz hoch zufrieden und versprach auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.

Torschütze(n): Fuchs Robert (1. Spiel)
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Engel Josef
3. Szyska Wolfgang
4. Gürster Klaus
5. Sprenger Robert
6. Hermann Karl
7. Fuchs Stefan
8. Gold Johann
9. Fuchs Robert
10.  
11.  
Spielerwechsel:
12.      
13.      
14.      
15.