AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - SV Hunderdorf AH 1:1
Spieltag: 30.06.2007
Spielbericht: Ein tolles AH-Spiel auf hohem Niveau lieferten sich die Mannen um Kapitän Himpel gegen eine starke Mannschaft aus Hunderdorf. Bei schönem Fußballwetter waren die Gäste in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und konnten bereits in der 5. Minute das 0:1 erzielen. Auch in der Folgezeit kam man immer einen Schritt zu spät. Sturmführer Manfred Färber war immer gut bewacht und auch im Mittelfeld konnte man nicht die Akzente wie in der Vorwoche setzen. Robert Fuchs und Christian Schleinkofer mussten die laufstarken Spieler des SV an die Leine legen und konnten so die Stürmer nicht ausreichend unterstützen.

In der zweiten Halbzeit konnte die Heimmannschaft aber die Oberhand gewinnen und schnürte die SVler in der eigenen Hälfte ein. Bis auf drei Konterchancen kamen die Hunderdorfer nicht mehr auf das Tor von Johannes Völkl. Allerdings hatte der Gästetorwart einen super Tag erwischt und hielt was es ging. Erst in der vorletzten Minute konnte Manfred Färber den längst verdienten Ausgleich erzielen.

SR Andrissek war ein sicherer Leiter des fairen Spieles und alle waren sich einig, dass man ein tolles Spiel absolvierte das mit einem gerechten Unentschieden endete. Otto Stelzl feierte im Anschluss an das Spiel seinen Junggesellenabschied mit 100 Litern Freibier.

Torschütze(n): Färber Manfred
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Himpel Dieter
3. Aumüller Christian
4. Szyska Wolfgang
5. Fuchs Stefan
6. Gold Johann
7. Schleinkofer Christian
8. Scherm Franz
9. Fuchs Robert
10. Gürster Klaus
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Stelzl Josef 30. Min. für Scherm Franz
13. Engel Josef 60. Min. für Gold Johann
14. Dilly Georg 70. Min. für Gürster Klaus
15.