AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SV Kagers AH - SC Kirchroth AH 0:3 (0:1)
Spieltag: 01.09.2006
Spielbericht:

Die AH des SC Kirchroth fuhr nach der Sommerpause einen verdienten Sieg gegen den SV Kagers ein und revanchierte sich damit für die herbe Heimniederlage aus dem letzten Jahr. Von Beginn an nahmen Fuchs, Stelzl und Soller das Spiel in die Hand und erspielten sich zahlreiche Chancen. Aber bis zur 29. Minute konnte der starke Heimtorwart seinen Kasten sauber halten. Dann allerdings war er gegen den Schuss von Hermann Soller aus ca. 18 Metern machtlos. Man diktierte weiterhin das Spiel, konnte das 0:2 aber erst kurz nach Beginn der 2. Halbzeit durch einen Knieschuss von Klaus Gürster erzielen. Zwei Chancen der Heimmannschaft wurden anschließend kläglich vergeben und Stefan Fuchs bestrafte diese Nachlässigkeit mit dem 0:3. Obwohl man die letzen 30 Minuten mit 10 Spielern bestreiten musste, Andreas Chrubasik hatte sich verletzt, sprang mehr als ein Pfostenschuss für die Gastgeber nicht heraus.
 

Torschütze(n): Soller Hermann, Gürster Klaus, Fuchs Stefan
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Himpel Dieter
3. Szyska Wolfgang
4. Scherm Franz
5. Chrubasik Andreas
6. Soller Hermann
7. Lahoda Wolfgang
8. Stelzl Josef
9. Fuchs Stefan
10. Gürster Klaus
11. Fuchs Wolfgang
Spielerwechsel:
12. Dilly Georg 46. Min. für Fuchs Wolfgang
13. Stangl Hubert 60. Min. für Soller Hermann
14.      
15.