AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SV Michelsneukirchen AH - SC Kirchroth AH 2:5 (1:3)
Spieltag: 28.07.2006
Spielbericht:

Einen verdienten Auswärtssieg und zugleich den 6. Sieg in Folge erspielten sie die AH'ler gegen den SV Michelsneukirchen. In der 1. Halbzeit dominierte das Mittelfeld um Fuchs und Co. das Spiel und so fielen die Tore zwangsläufig. Das 0:1 erzielte Doc Jurasic in der 19. Minute nach Zuspiel von Wolfgang Fuchs. In der 29. Minute erhöhte Alois Sprenger nach Zuspiel von Doc Jurasic auf 0:2 und in der 32. Minute schoss der Gastgeber ein Eigentor zum 0:3. Kurz vor der Halbzeit fiel nach einem Missverständnis in der Abwehr der Anschlusstreffer der Heimmannschaft zum 1:3. Aber bereits in der 50. Minute stellte der stark spielende Andreas Chrubasik den alten Torabstand zum 1:4 wieder her. Das 1:5 erzielte in der 80. Minute Stefan Fuchs, der ebenfalls eine starke Leistung bot. Durch einen indirekten Freistoß im 16er erzielte der Gastgeber fünf Minuten vor Schluss den Endstand zum 2:5.
Die Oldies des KSC zeigten an diesem Tag eine souveräne Leistung und der Sieg wurde noch mit etlichem Freibier gefeiert!
 

Torschütze(n): Jurasic Marinko, Sprenger Alois, Chrubasik Andreas, Fuchs Stefan, Eigentor
Aufstellung:
1. Pfeiffer Manfred
2. Engel Josef
3. Windisch Henry
4. Altmann Michael
5. Chrubasik Andreas
6. Soller Hermann
7. Stelzl Josef
8. Fuchs Wolfgang
9. Fuchs Stefan
10. Jurasic Marinko
11. Sprenger Alois
Spielerwechsel:
12. Scherm Franz 55. Min. für Windisch Henry
13. Stelzl Otto 65. Min. für Sprenger Alois
14.      
15.