AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SV Hunderdorf AH - SC Kirchroth AH 3:4
Spieltag: 29.04.2006
Spielbericht:

Die AH startete mit einem glücklichen Auswärtssieg in die neue Saison. Die wenigen Chancen die eine laufstarke Hunderdorfer Mannschaft zuließ, wurden eiskalt verwertet. Die 1. Chance im Spiel verwertete Hollmer zur 1:0 Führung. Christian Schleinkofer konnte nach Flanke von Hermann Soller zum 1:1 Ausgleich kurz vor der Pause einköpfen. Nach der Pause setzte sich wieder Christian Schleinkofer im Strafraum der Heimmannschaft durch und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Manfred Färber sicher. Er war es auch der die Kirchrother Führung nach Zuspiel von Christian Schleinkofer auf 3:1 ausbaute. Die Heimelf konnte allerdings durch zwei haltbare Schüsse zum 3:3 ausgleichen, aber der eingewechselte "Doc" Jurasic erzielte in seiner unverwechselbaren Art den 4:3 Siegtreffer. Aus einer starken Mannschaftsleistung ragte Christian Schleinkofer heraus, der bereits jetzt in einer starken Frühjahrsform ist.
Eine ansprechende Leistung bot auch der Schiedsrichter, der die Partie gut im Griff hatte.
 

Torschütze(n): Färber Manfred (2), Schleinkofer Christian, Jurasic Marinko
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Stangl Hubert
3. Altmann Michael
4. Hermann Karl
5. Himpel Dieter
6. Schleinkofer Christian
7. Stelzl Josef
8. Fuchs Robert
9. Soller Hermann
10. Gürster Klaus
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Szyska Wolfgang 46. Min. für Stelzl Josef
13. Jurasic Marinko 60. Min für Gürster Klaus
14.      
15.