AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - RSV Ittling AH 4:4
Spieltag: 30.09.2005
Spielbericht:

Mehr als ein Unentschieden gegen 10 tapfer kämpfende Gästespieler aus Ittling war an diesem Tage nicht drin. Bevor man sich richtig versah, lag man bereits kurz nach Spielbeginn mit 0:2 im Rückstand. Erst durch Umstellungen innerhalb der Mannschaft kam man besser ins Spiel und konnte innerhalb von 10 Minuten durch Sturmführer Manfred Färber zum 2:2 ausgleichen. Nach der Halbzeit kontrollierte man das Spiel, aber wiederum konnte der Gast mit 3:2 in Führung gehen. Der nach seiner Verletzung wieder genese Färber, konnte aber diesen erneuten Rückstand, durch zwei weitere Tore in eine 4:3 Führung ausbauen. Mit einem Sonntagsschuss am Freitagabend erzielten die Gäste kurz von Spielende noch das letztlich verdiente Unentschieden zum 4:4. Spieler des Tages war Manfred Färber mit seinen vier Toren.
 

Torschütze(n): Färber Manfred (4)
Aufstellung:
1. Laumer Franz
2. Stangl Hubert
3. Hermann Karl
4. Bast Ludwig
5. Scherm Franz
6. Szyska Wolfgang
7. Fuchs Wolfgang
8. Schleinkofer Christian
9. Himpel Dieter
10. Jurasic Marinko
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Stelzl Otto 60. Min. für Fuchs Wolfgang
13.      
14.      
15.