AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AL - VFB Straubing AL 1:0
Spieltag: 08.07.2005
Spielbericht:

In einem schwachen Spiel konnte die AH-Mannschaft gegen einen noch schlechteren Gast einen knappen Sieg verbuchen. Die 1. Halbzeit war noch am Besten und hier gelang auch das "Goldene Tor" durch Manfred Färber in der 25. Minute. Obwohl man die Gäste in der 1. Halbzeit kaum zur Entfaltung kommen ließ, wurde das Spiel durch viele Fehlpässe und Abspielfehler zusehends schlechter. Die Gäste konnten in den ersten 30 Minuten nur 2 Torschüsse verzeichnen, die eine sichere Beute unseres Aushilfs-Keepers Heitzer Andy waren. Durch die Auswechslungen nach der Pause und den daraus resultierenden Umstellungen wurde das Spiel noch schlechter. Die Gäste ihrerseits hatten auch in der 2. Halbzeit nur zwei nennenswerte Chancen, wobei auf Kirchrother Seite Gürster, Fuchs und Co. die besten Gelegenheiten ausließen. Erfreulich war nur dass beide Mannschaften sehr fair spielten und die Kirchrother AH trotz schlechten Spiels den 6. Sieg in Serie einfuhr.
 

Torschütze(n): Färber Manfred
Aufstellung:
1. Heitzer Andreas
2. Stangl Hubert
3. Hausladen Helmut
4. Hermann Karl
5. Szyska Wolfgang
6. Fuchs Wolfgang
7. Hartmannsgruber Johann
8. Schleinkofer Christian
9. Himpel Dieter
10. Gürster Klaus
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Völkl Johannes 46. Min. für Hausladen Helmut
13. Jurasic Marinko 46. Min. für Himpel Dieter
14. Wagner Alfred 60. Min. für Färber Manfred
15.