AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - RSV Parkstetten AH 2:0
Spieltag: 17.06.2005
Spielbericht:

Eine klare Niederlage setzte es im Nachbarderby für den RSV Parkstetten. Mit dem 2:0 waren die Gäste noch gut bedient, da die Heimmannschaft noch drei Pfostenschüsse zu verzeichnen hatte und ein reguläres Tor nicht gegeben wurde. Von Beginn an setzten sich die Kirchrother in der gegnerischen Hälfte fest und erspielten sich eine Torchance um die andere. Insbesondere die Flanken von Wolfgang Lahoda fanden immer wieder Goalgetter Manfred Färber, der diese aber nicht nutzen konnte. In der 30. Minute konnte sich Hans Siedersbeck durchsetzen und das 1:0 erzielen. Die einzige nennenswerte Torchance der Gäste konnte TW Johannes Völkl zunichte machen. Als Manfred Färber in der 70. Minute das erlösende 2:0 erzielte, war das Spiel gelaufen. Anzumerken bleibt die sehr faire Spielweise beider Mannschaften.
 

Torschütze(n): Siedersbeck Johann, Färber Manfred
Aufstellung:
1. Völkl Johannes
2. Szyska Wolfgang
3. Scherm Franz
4. Hausladen Helmut
5. Lahoda Wolfgang
6. Siedersbeck Johann
7. Gold Johann
8. Schleinkofer Christian
9. Fuchs Robert
10. Jurasic Marinko
11. Färber Manfred
Spielerwechsel:
12. Gürster Klaus 46. Min. für Jurasic Marinko
13. Windisch Henry 46. Min. für Hausladen Helmut
14. Dilly Georg 60. Min. für Gold Johann
15.