AH Bericht zum Spiel

Begegnung: SC Kirchroth AH - SG SpVgg/GW Deggendorf 2:2
Spieltag: 22.05.2004
Spielbericht:

Mit der SG SpVgg/GW Degendorf stellte sich ein spielstarker Gegner in Kirchroth vor, gegen den man im vergangenen Jahr eine empfindliche Niederlage kassierte. Von Beginn an drückte der Gast aufs Tempo und berannte ein ums andere Mal das Heimtor. Das überraschende 1:0 für die Heimmannschaft konnte in der 18. Min. "Doc" Jurasic besorgen. In der 30. Minute gelang den Gästen der Ausgleich und die Gästeführung kam in der 38.Min. zustande. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gäste konditionell etwas nach, waren durch schnelle Vorstöße jedoch immer brandgefährlich. Dank der starken Leistung von TW Martin Schmid erzielten die Gäste aber kein Tor mehr, auch die Chance eines Elfmeters blieb ungenützt. In der 90. Minute bekam Kirchroth eine Ecke zugesprochen, die Libero Robert Fuchs mit einem Kopfball zum 2:2 nützte. Aufgrund der kämpferischen Leistung war diese Unentschieden verdient. Das Spiel stand unter der guten Leistung von SR Ketzer.
 

Torschütze(n): Jurasic Marinko, Fuchs Robert
Aufstellung:
1. Schmid Martin
2. Windisch Henry
3. Gold Johann
4. Hausladen Helmut
5. Scherm Franz
6. Schleinkofer Christian
7. Stelzl Josef
8. Fuchs Robert
9. Dilly Georg
10. Sprenger Robert
11. Jurasic Marinko
Spielerwechsel:
12. Krieger Oskar   für Windisch Henry
13. Gürster Klaus   für Jurasic Marinko
14.      
15.